Wildenhainer Bio-Eierlikör 17 % Vol. – garantiert handgemacht aus Sachsen

11,50 

57,50  / 1000 ml

  • mit nur drei Zutaten in Bioqualität
  • handgemacht mit eigener Rezeptur
  • laktosefrei
  • gehört in jedem Präsentkorb

3 vorrätig

Produkt enthält: 200 ml

Artikelnummer: SP10 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Der Wildenhainer Bio-Eierlikör kommt ohne viel Schnickschnack aus. Mit nur drei Zutaten – Eigelb, Alkohol und Zucker – und einer eigenen Rezeptur entsteht eine handgemachte Köstlichkeit. Der samtige, harmonische Geschmack  lädt zum Genießen ein – ob pur, zum Backen, für Desserts oder als Cocktail. Die Farbe ist etwas heller als konventioneller Eierlikör. Das liegt daran, dass dem Bio-Hennenfutter keine Zusätze beigefügt sind und somit die Eidotter hellgelb sind.

Der Erzeuger informiert:
Als Bio-Unternehmen mit Legehennen und der Vermarktung der Eier in regionalen Läden ist es uns ein großes Anliegen, alle gelegten Eier auch sinnvoll verwerten zu können. Da unsere Hennen (wie alle Hennen) nicht nur Eier in vermarktungsfähigen Größe legen, sondern auch kleine und große Eier, haben wir uns viele Gedanken gemacht, diese sinnvoll zu nutzen.

Es entstand die Idee einen leckeren Eierlikör aus den kleinen und großen Eiern herzustellen. Das Rezept und die Etiketten für unseren Likör wurden durch uns entwickelt. Die Herstellung und Abfüllung findet durch unsere Mitarbeiter und in 100%-iger Handarbeit auf unserem Betriebsgelände statt.

Der Bio-Alkohol wird im Fass geliefert, welches im Tausch wieder zurückgenommen wird. Auch der Bio-Zucker kommt in großen Abpackungen. So können wir den Abfall an Verpackungen der zugekauften Rohstoffe sehr gering halten. Die beiden zugekauften Rohstoffe kommen ausschließlich aus Deutschland und die verwendeten Bio-Eier (Biokreis-Verbandsware) stammen nur von unseren eigenen Hühnern.

Wir stehen zu 100% hinter unserem Bio-Eierlikör und wissen um die Höhe des Preises. Jedoch ist dieser jeden Cent wert, da die Rohstoffe und vor allem die investierte Zeit bei der Produktion nicht mit einer maschinellen Herstellung auf Menge zu vergleichen sind.